Derako Fassadensysteme

Das Derako Massivholz-Fassadensystem besteht aus Massivholzlamellen und SLR-Profilen aus eloxiertem Aluminium, die projektspezifisch mit Aussparungen zur Befestigung eines patentierten Edelstahl-Clips versehen werden. Die gesamte Befestigung befindet sich auf der Rückseite, so dass das Erscheinungsbild nicht durch Schrauben und Nägel in den Lamellen gestört wird. Außerdem werden hierdurch Beschädigungen am Holz und Korrosionsstreifen verhindert. Das Fassadensystem kann horizontal oder vertikal angeordnet werden.

Foreco-Derako

Foreco hat möglich gemacht, in Zusammenarbeit mit Derako NobelWood und WaxedWood im Derako Fassadensystem anzuwenden. Sehen Sie sich die Broschüren für weitere Informationen zu dieser Produktkombinationen.

Wind- und wetterfest

Die gesamte Konstruktion ist extremen Witterungsbedingungen gegenüber sehr beständig. Die Befestigung der Massivholz verkleidung mit den Clips wurde ausführlich getestet und besitzt eine hohe Ausbrechfestigkeit. Ausgehend von der gewählten Holzart, des Windfeldes, der Geländekategorie und der Gebäudehöhe wird der Abstand der SLR-Profile bestimmt, der maximal 600 mm beträgt. Außerdem werden anhand dieser Daten die notwendige Befestigungskraft und die Art der SLR-Profile auf einem ausreichend starren Untergrund bestimmt.

Für weitere Informationen, Beratung und Vertrieb kontaktieren Sie sich bitte Iris Pronk; i.pronk@foreco.nl.

 

Kontaktieren Sie mich über:

Derako Fassadensysteme

Meer informatie